← Zum Blog

5 Ideen für deinen Adventskalender zum Selbstbefüllen

Sauberkasten, 10. November 2021


Der Adventskalender zum Selbstbefüllen ist ein tolles Geschenk für deine Liebsten in der Vorweihnachtszeit. Nur womit sollst du ihn nur befüllen? Er soll möglichst abwechslungsreich, nachhaltig und sinnvoll sein.
Wir haben fünf Ideen für dich, wie du deinen Adventskalender mit sinnvollen und nachhaltigen Produkten befüllen kannst.

1. Vegane Leckereien

Es gibt so viele köstliche Alternativen ohne Tierleid. Ob Lebkuchen, Schoko-Weihnachtsmänner oder Plätzchen – auch die klassischen Weihnachtssüßigkeiten gibt es als vegane Variante. Zeig deinen Liebsten, dass man sogar in der Weihnachtszeit auf tierische Produkte verzichten kann. Mit jedem Kauf veganer Produkte setzt du ein Zeichen für mehr Tierwohl.

2. Naturkosmetik

Mikroplastik, Erdöl oder krebserregende Salze verstecken sich häufig in konventioneller Kosmetik – das möchte doch niemand am Körper haben. 
Zertifizierte Naturkosmetik ist frei von schädlichen Stoffen und oft nachhaltiger verpackt. Beim Kauf von Naturkosmetik solltest du auf eine ökologische Anbauweise der Inhaltsstoffe achten (z.B. Biosiegel). Die Naturkosmetik sollte außerdem unbedingt vegan und tierversuchsfrei sein.

3. Selbstgemachtes

So ein Adventskalender kann auch ganz schön teuer werden. Selbstgemachte Kleinigkeiten sind günstiger als 24 gekaufte Geschenke. Hier haben wir ein paar Do-it-yourself Ideen für dich:

  • winterliche Badebomben
  • DIY-Deo
  • Kerzen aus Wachsresten
  • Meisenknödel für die Vögelchen
  • Faltsterne, z.B. aus Altpapier
  • selbstgemachtes Glühweingewürz
  • selbstgebackene Plätzchen
  • gesammelte Tannenzapfen und andere Naturfunde als (Tisch-)Deko, kann auch bemalt werden
  • kleine Gutscheine, wie „1x Fensterputzen“ oder „ein selbstgekochtes Essen“
  • Zettelchen mit einem guten Witz oder schönem Weihnachtsgedicht

4. Fotos

Ein persönlicher Bezug erfreut die Seele. Spicke einzelne Türchen bzw. Tütchen mit kleinen Fotos und Erinnerungen an gemeinsame Momente.

5. Nützliches für den Haushalt

Produkte für den Haushalt kann jede*r gut gebrauchen. Verschenke nachhaltige Putzutensilien, DIY-Putzmittel-Rezepte oder ätherische Öle und gib damit neue Anreize, um den Haushalt zukünftig noch umweltbewusster zu gestalten.

Adventskalender zum Selbstbefüllen Sauberkasten

TIPP: Pimpe die Haushaltshelfer mit lustigen Sprüchen auf, wie „Willst du mit mir spülen?“ oder „Ich bin für jeden Dreck zu haben!“. Schon hast du nicht nur nützliche, sondern auch witzige Geschenke im Adventskalender.

Wie wäre es also mit einer langlebigen Holzspülbürste, einem Ökoschwamm, einem innovativen Abflussstab oder Haushaltshandschuhen aus Naturkautschuk? Als Highlight am 24. ein DIY Waschmittel-Set und das Ganze ist rund.

Spare jetzt 10% auf nachhaltige Adventskalenderprodukte!

Mit dem Gutscheincode* Adventskalender2021 kannst du 10% in unserem Onlineshop sparen! Folgende Produkte sind mit dem Gutschein reduziert:
Rezeptset
Spülbürste + Ersatzkopf
Öko-Schwamm
Kupferschwamm
Haushaltshandschuhe aus Naturkautschuk
ätherische Öle
Deo-RollOn Fläschchen
Stoffsäckchen Duftwiese
Stoffbeutel Drecksack


*Dieser Gutscheincode ist vom 10.–16.11.2021 gültig.

Wir wünschen dir nun viel Spaß beim Adventskalender basteln!
Dein Sauberkasten-Team





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.





← Zurück zur Beitragsübersicht